EDEN REVERSED

let's go back "home"

multimedia art

 

WAS?

(e)Booklets - Eine künstlerische multimedia Reise aus Missbrauch, zu Selbstwahrnehmung, Heilung, emotionaler Intelligenz und mentaler Gesundheit

SHORT
ART
STORY

Kurze Kunstgeschichten

WARUM?

Lerne, deine Wahrnehmung zu verändern, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, durch das gewinnen neuer Perspektiven und alternativer Blickwinkel.

WER?

myREdrm

> Künstlerin

> Designerin

> Kunsttherapeutische

   Lebensberaterin

Heilung braucht Zeit, deshalb sind die Finanzen jetzt knapp. Helfen Sie mir zu helfen, indem Sie dieses Projekt unterstützen, oder nehmen Sie Kontakt auf.

Shadow

Shadow

light

DIAMONDS ARE FORMED UNDER PRESSURE

DREAM ON!

CHALLENGES ARE HIDDEN BLESSINGS

VORSCHAU

Feeling Blue, Blue - Short Art Story
01_open_Deeper than Soul.jpg
02_open_Control.jpg
Mental Slave, Brain Fog - Short Art Story
02_52-53_TheTruth_Mockup.jpg

ETWAS MEHR HINTERGRUND STORY

Die visuellen Kunstwerke, die in den Short Art Stories verwendet werden, sind über mehrere Jahre hinweg entstanden. Ich hatte nie wirklich gelernt Emotionen zu kommunizieren und hatte sogar große Angst, sie auszudrücken oder auszusprechen, insbesondere die negativen. Das Aufstauen/runter Schlucken führte zu gelegentlichen emotionalen Explosionen. Ich beschreibe es auch gerne als einen Luftballon, der aufgeblasen wird, bis er platzt. Als ich dann selbst psychische Gewalt erlebte, führte obiges Verhalten dazu, dass ich mich für einige Zeit völlig isolierte und lange Zeit emotional (fast) nicht erreichbar war. Es fühlte sich an, als ob mein Körper existierte und funktionierte, aber meine Seele nur aus der Ferne zusah. (An dieser Stelle ein liebevolles "SORRY" an alle, die ich in dieser Zeit durch meine Unerreichbarkeit, oder meine emotionalen Ausbrüche, verletzt habe.)

Um durch meine damals sehr starken negativen Emotionen nicht zu implodieren, bediente ich mich der mir vertrauten Ausdrucksform: der visuellen Kreation, der Sprache der Bilder. Gerade auf meinen Leinwänden konnte ich mich emotional auflösen und verarbeiten, wofür ich keine Worte hatte. Dies führte mich zu einigen einzigartigen Enthüllungen.

impressions